Neu: Biofarm Rapsöl

Publiziert am 02.07.2019

Obschon der Rapsanbau zu den wichtigsten Ölsaaten der Schweiz gehört, bauen nur wenige Bio-Bauern diese anspruchsvolle Kultur an. Christoph Stalder, der seine Felder in Hasle bei Burgdorf nach einer zweijährigen Umstellungsphase nun nach den Bio-Knospe Richtlinien bewirtschaftet, klärt uns auf: «Die lange Kulturdauer von 11 Monaten birgt im Bio-Anbau ein grosses Ertragsrisiko».

Bio-Bauern verzichten aus Überzeugung auf jeglichen Einsatz von Pestiziden und Kunstdünger. Stattdessen setzen sie auf natürliche Düngemittel.

Lesen Sie mehr.

.