Jetzt vorbestellen: Alpschwein aus der Region

Publiziert am 20.06.2019

Jeder Alpbetrieb hält nebst Milchkühen auch Schweizer Edelschweine, damit die frische Molke aus der Alpkäseproduktion ökologisch sinnvoll als Futter verwertet werden kann. Die Alpschweine geniessen im Sömmerungsgebiet einen besonders tierfreundlichen Stall mit freiem Zugang auf einen grosszügig eingezäunten Naturbodenauslauf. Die artgerechte Haltung und Fütterung mit viel Bewegung an der frischen Luft sorgen für ein besonders aromatisches, zartes Schweinefleisch.

Die Frischfleisch-Mischpakete der einzelnen Alpbetriebe und die Geiser Bratwurst vom Alpschwein können jetzt vorbestellt werden.