Montandon Neuenburger Saucisson im Kräuterteig

  • 1 1 Like
  • BEWERTEN

Zubereitung

Content: 

Mehl und Salz in eine Schüssel mischen, Butter in Würfel dazugeben und alles zwischen den Fingern krümelig reiben. Kräuter fein hacken und hinzufügen. Zitronenschale dazu reiben. Hefe im Wasser auflösen, beigeben  und das Ganze zu einem geschmeidigen Teig kneten. Mit einem feuchten Tuch bedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.


Inzwischen die Saucisson 30 Minuten im Wasser knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen. Saucissons rausnehmen und beiseite stellen. Teig halbieren, zu Quadraten auswallen und die Saucissons darin einpacken. Bei 180°C im vorgeheizten Backofen 50 Minuten backen.


Dazu passt der Apfel-Fenchel-Salat mit Baumnüssen.


BEWERTEN

Gefällt Ihnen dieses Rezept? Über Ihre Bewertung würden wir uns freuen.

3.9

Dieses Rezept wurde bereits von 9 Personen bewertet.

Texte

Texte Montandon Neuenburger Saucisson im Kräuterteig

Dateien: 1

Datei Montandon Neuenburger Saucisson im Kräuterteig

Datum: 07.04.2017, Gewicht: 0.17 MegaBytes

Zutaten

Zutaten: 
Variante: 
Rezept für 4 Portionen
    Zutat: 
  • Menge: 
    500 g

    Dinkelmehl

  • Menge: 
    2 TL

    Salz

  • Menge: 
    50 g

    Butter

  • Menge: 
    ½ Bund

    Oregano

  • Menge: 
    ½ Bund

    Rosmarin

  • Menge: 
    1

    Bio Zitrone

  • Menge: 
    20 g

    Hefe frisch

  • Menge: 
    3,5 dl

    Wasser, lauwarm

  • Menge: 
    2 Stk.

    Montandon Neuenburger Saucisson