Käsesoufflé moitié-moitié

1 1 Like

Zubereitung

Content: 

Die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Eier trennen, Eiweiss steif schlagen und beiseite stellen. Das Mehl mit Milch, Salz, Pfeffer und Muskat in einem Kochtopf glattrühren. Die geschmolzene Butter dazugeben und die Masse bei schwacher Hitze unter Rühren erwärmen bis sie eindickt. Pfanne vom Herd nehmen und das Eigelb unterrühren. Backpulver und Käse untermischen. Eischnee unterziehen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Sechs feuerfeste Formen gründlich mit Backtrennmittel einsprühen. Die Käsemasse einfüllen. Im Ofen auf unterster Schiene 20 Minuten backen.


BEWERTEN

Gefällt Ihnen dieses Rezept? Über Ihre Bewertung würden wir uns freuen.

5

Dieses Rezept wurde bereits von 5 Personen bewertet.

Texte

Texte Käsesoufflé moitié-moitié

Dateien: 1

Datei Origine Rezept Käsesoufflé moitié-moitié

Datum: 01.03.2017, Gewicht: 0.54 MegaBytes

Zutaten

Zutaten: 
Variante: 
Rezept für 6 Portionen
    Zutat: 
  • Menge: 
    80 g

    Butter

  • Menge: 
    5

    Schweizer Feilandeier aus der Region

  • Menge: 
    80 g

    Mehl

  • Menge: 
    0,375 l

    Bio Vollmilch vom Napf, pasteurisiert

  • Menge: 
    1 TL

    Backpulver

  • Menge: 
    200 g

    Pasquier Bio Fondue moitié-moitié

  • Salz

  • Pfeffer

  • geriebene Muskatnuss

  • Backtrennmittel