Gebackener Schweizer Schweinshals aus der Region

  • 1 1 Like
  • BEWERTEN

Zubereitung

Content: 

Das Fleisch trocken tupfen, mit dem Senf, Salz und Pfeffer einreiben und mind. 30 Minuten marinieren. Das Olivenöl darüber verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 220 °C für die ersten 30 Minuten anbacken. Danach auf 180°C reduzieren, den Fleischfond dazugeben und für ca. 1 Stunde fertig garen. Aus dem Ofen nehmen, portionieren und bis zum Anrichten warm stellen.


Die Zwiebeln und den Knoblauch in etwas Olivenöl anziehen, mit Rotwein ablöschen und mit Salz, Pfeffer und dem Zucker abschmecken. 15 Minuten bei geringer Temperatur garen. Zum Schluss den heissen Fond über die Zwetschgen geben. Warm aufbewahren bis zum Anrichten.


Die Dörrbohnen in einem Mixer pulverisieren. Mit Fond, Vollrahm, Chili und Salz kurz aufkochen und abkühlen lassen. Passieren und in einen Rahmbläser geben. 2 Kapseln drauf und bis zum Servieren warm stellen.


Die Teigwaren nach Anleitung bissfest kochen. Mit Butter vermengen und bis zum Servieren warm stellen.

BEWERTEN

Gefällt Ihnen dieses Rezept? Über Ihre Bewertung würden wir uns freuen.

5

Dieses Rezept wurde bereits von 3 Personen bewertet.

Texte

Texte Gebackener Schweizer Schweinshals aus der Region

Dateien: 1

Datei Gebackener Schweizer Schweinshals aus der Region

Datum: 29.08.2018, Gewicht: 0.87 MegaBytes

Zutaten

Zutaten: 
Variante: 
Zutaten für 10 Portionen
    Zutat: 
  • Menge: 
    1.8 kg

    Schweizer Schweinshals aus der Region

  • Menge: 
    120 g

    Senf

  • Menge: 
    20 ml

    Olio Extra Vergine di Oliva Biologico DOP Terra di Bari Castel del Monte

  • Menge: 
    300 ml

    Fleischfond

  • Salz, Pfeffer

    Zutat: 
  • Menge: 
    500 g

    Bio Zwetschgen

  • Menge: 
    80 g

    Knoblauch

  • Menge: 
    50 g

    Bio Zwiebeln

  • Menge: 
    100 ml

    Rotwein

  • Menge: 
    30 g

    Zucker

  • Olio Extra Vergine di Oliva Biologico DOP Terra di Bari Castel del Monte

  • Salz, Pfeffer

    Zutat: 
  • Menge: 
    200 g

    Aargauer Bio Dörrbohnen

  • Menge: 
    100 ml

    Vollrahm

  • Menge: 
    100 ml

    Gemüse-Fond

  • Menge: 
    5 g

    Chili

  • Salz

    Zutat: 
  • Menge: 
    1.2 kg

    Elsässer Tagliatelle 7mm

  • Menge: 
    30 g

    Butter

  • Salz