Berner Platte

  • 1 4 Likes
  • BEWERTEN

Zubereitung

Content: 

Siedfleisch und Dörrbohnen 10 Min. in Wasser aufkochen. Kurz in kaltem Wasser abschrecken. Zwiebeln und Knoblauch in Butter andünsten, danach die Bohnen zugeben und mit Bouillon aufgiessen. Kartoffeln und den Speck beigeben. Zudecken und auf kleiner Flamme 60 Min. kochen lassen. Das Siedfleisch in Bouillon mit Lorbeer und Gewürznelken separat 40 Min. kochen und danach Schwartenwurst und Saucisson zugeben. Alles bei 72° C 50 Min. ziehen lassen. Sauerkraut erwärmen und nach Gusto abschmecken.


Grobkörniger Senf, Preiselbeergelee und geriebener Meerrettich passen hervorragend zur Berner Platte. Die Suppe dazu oder als Vorspeise servieren.


BEWERTEN

Gefällt Ihnen dieses Rezept? Über Ihre Bewertung würden wir uns freuen.

4.8

Dieses Rezept wurde bereits von 4 Personen bewertet.

Texte

Texte Berner Platte

Dateien: 1

Datei Origine Rezept - Berner Platte

Datum: 06.10.2017, Gewicht: 2.69 MegaBytes

Zutaten

Zutaten: 
Variante: 
Rezept für 10 Portionen
    Zutat: 
  • Menge: 
    1

    Gygax Kochspeck küchengeräucht ½

  • Menge: 
    1

    Gygax Schwartenwurst küchengeräucht roh

  • Menge: 
    1

    Montandon Neuenburger Saucisson

  • Menge: 
    1 kg

    Schweizer Weiderind Siedfleisch Brust

  • Menge: 
    200 g

    Aargauer Bio Dörrbohnen

  • Menge: 
    1 kg

    Bio Kartoffeln

  • Menge: 
    1 kg

    Sauerkraut, gekocht

  • Menge: 
    1

    Bio Zwiebel, gehackt

  • Menge: 
    6 Stk.

    Lorbeerblätter

  • Menge: 
    6 Stk.

    Gewürznelken

  • Menge: 
    6

    Knoblauchzehen, gehackt

  • Menge: 
    20 g

    Butter

  • Menge: 
    2 x 2 Liter

    Rindsbouillon